Schnupfen, Husten, Streptokokken:"Die Kinder kommen wieder mit mehr Infekten"

Schnupfen, Husten, Streptokokken: Unterricht in Pandemie-Zeiten an der Grundschule an der Klenzestrasse (Symbolbild)

Unterricht in Pandemie-Zeiten an der Grundschule an der Klenzestrasse (Symbolbild)

(Foto: Stephan Rumpf)

Weil Kitas und Schulen offen sind, verbreiten sich auch klassische Krankheiten wieder stärker. Ärztin Martina von Poblotzki über die Hintergründe - und was sie im kommenden Schuljahr erwartet.

Interview von Sabine Buchwald

Dieser Sommer fühlt sich nicht nach Sommer an. Die Nase läuft, der Hals kratzt, gerade bei jungen Leuten. Alles nur Einbildung? Die Kinderärztin und Neonatologin Martina von Poblotzki berichtet aus ihrem Arbeitsalltag zwischen Erkältungs- und Coronaviren.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Schule in der Pandemie
An diese Klassenfahrt werden sie sich erinnern
Parents sleeping with newborn baby in bed model released Symbolfoto property released PUBLICATIONxIN
Familie
Schlaf bitte ein, bitte!
alles liebe
Psychologie
"Paare sind glücklicher, je mehr Übereinstimmungen es gibt"
Alkoholkonsum
Menschheitsgeschichte
Die süchtige Gesellschaft
Worried Teenage Boy Using Laptop In Bed At Night model released Symbolfoto property released PUBLICA
Familie und Erziehung
Wenn der Sohn Pornos guckt
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB