Promi-Tipps für München und Bayern:Die Woche von Viola Hasselberg

Promi-Tipps für München und Bayern: Viola Hasselberg ist Dramaturgin und die stellvertretende Intendantin der Münchner Kammerspiele.

Viola Hasselberg ist Dramaturgin und die stellvertretende Intendantin der Münchner Kammerspiele.

(Foto: Sandra Singh)

Die stellvertretende Kammerspiele-Intendantin freut sich in der Woche von 9. bis 15. Oktober auf Jahrhundertromane aus weiblicher Sicht, Erholung beim Baden und eine Premiere. Ein Gastbeitrag.

Die Endprobenwoche ist im Theater meistens ein wilder Ritt. Erst Recht natürlich, wenn man eine Produktion betreut. Viola Hasselberg, die stellvertretende Intendantin der Münchner Kammerspiele, ist als Dramaturgin bei "Xata - Zuhause" dabei, diese Woche ist Premiere. Trotzdem findet sie Zeit für ein Programm zwischen gegenwartsgeschichtlichen Diskussionen und Entspannung beim Baden.

Zur SZ-Startseite

SZ PlusMünchner Kammerspiele
:Plötzlich ist von Klassikern die Rede, nicht von Diskurstheater

Die Münchner Kammerspiele wurden viel kritisiert. Nun haben sie ihre kommende Spielzeit vorgestellt. Bleibt alles, wie es ist? Nein.

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: