bedeckt München 20°

München:Hilfe gegen Fake News

Aus der Informationsflut der sozialen Netzwerke Fake News herausfiltern ist keine leichte Übung. Die Nachbarschaftshilfe für deutsche und ausländische Familien bietet an diesem Dienstag, 29. September, einen Online-Workshop dazu an. Von 18.30 bis 21 Uhr lernen die Teilnehmenden, was Fake News sind, welche Instrumente ihre Ersteller nutzen und wie man sie prüfen kann. Nach Anmeldung unter teresaniessen@die-nachbarschaftshilfe.de gibt es einen Zugangslink.

© SZ vom 29.09.2020 / kibe

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite