München heute Wieder Handball-Glamour in München / Wiesnwirt Hagn zieht sich zurück

Von den Siebzigern bis in die Neunziger gab es Erstliga-Handball in München beim TSV Milbertshofen.

(Foto: imago sportfotodienst)

Nachrichten und Lesenswertes aus der Stadt.

Von Ralf Tögel

Sie sind wieder da, die Zwei-Meter-Schränke mit den Schürfwunden an der Hüfte, die riesigen muskelbepackten Kerle, die sich mit viel Wucht um einen kleinen Ball balgen: Es ist Handball-Weltmeisterschaft. Und München ist dabei, genauer gesagt finden in der Olympiahalle die Spiele der Vorrundengruppe B statt.

Zwar wird die deutsche Mannschaft in Berlin spielen, aber die Spieler, die nach München kommen, können locker mithalten: Zum Beispiel der ehemalige Welthandballer Domagoj Duvnjak vom THW Kiel, der für die Kroaten aufläuft. Oder Raúl Entrerríos vom Europameister Spanien, der das dringende Vorhaben an die Isar mitbringt, auch Weltmeister zu werden. Damit weht wieder Handball-Glamour durch München, denn Fakt ist auch: Die Sportart hat es in der Stadt schwer. Vor ein paar Jahrzehnten war das noch ganz anders.

Am morgigen Freitag beginnt der erste Spieltag, um 15 Uhr 30. Es folgen Sonntag, Montag, Mittwoch und Donnerstag, dann wird feststehen, welche drei Teams in der Hauptrunde auf die drei besten der Gruppe A treffen. Und somit der Gegner der Deutschen - falls die sich denn qualifizieren.

Das Wetter: hier und da Sonne. Dann dichtere Wolken und Schnee. Höchsttemperaturen um minus ein Grad.

DER TAG IN MÜNCHEN

Wiesnwirt Wiggerl Hagn zieht sich zurück 65 Jahre war der 79-Jährige auf der Wiesn. Das Löwenbräuzelt soll aber in der Familie bleiben. Zum Artikel

Neunjähriger in Aying von umstürzendem Baum getötet Im Schneechaos war der Junge unter dem Baum liegend gefunden worden. Zum Nachrichtenticker

"Heilerin" steht vor Gericht Eine 27-Jährige stirbt nach einer Krebserkrankung. Sie hatte sich von einer "Heilerin" behandeln lassen. Diese steht nun in zweiter Instanz vor Gericht. Zum Artikel

MÜNCHEN ERLESEN

Freizeit in München und Bayern Schmetterlinge, Roboter-Theater und Kunst zum Ausleihen

Tipps fürs Wochenende

Schmetterlinge, Roboter-Theater und Kunst zum Ausleihen

Unsere Empfehlungen für Freitag, Samstag und Sonntag.   Von Sophia Baumann

Freizeit in München und Bayern Spontan wie ein Fahrplan

Kolumne "Neue Heimat"

Spontan wie ein Fahrplan

Der Terminkalender ist wie ein Allmächtiger, der seinen stündlichen Tribut fordert, findet unsere Kolumnistin aus Uganda. Von dort ist sie mehr Flexibilität im Alltag gewohnt.   Kolumne von Lillian Ikulumet

Restaurants in München | Bars in München | Frühstück und Brunch

Ask Helmut Kopfgrafik Neu

Neues aus den Landkreisen: Bad Tölz-Wolfratshausen | Dachau | Ebersberg | Erding | Freising | Fürstenfeldbruck | München | Starnberg