bedeckt München

München heute:Neue Kreationen in den Eisdielen / Digitaler Wochenmarkt

Längst gibt es nicht mehr nur Schoko, Vanille und Stracciatella in Münchens Eisdielen.

(Foto: Catherina Hess)

Nachrichten und Lesenswertes aus der Stadt.

Von Melanie Staudinger

Letztens entdeckte ich im Tiefkühlregal meines Supermarkts ein Eis, von dem ich dachte, dass es längst nicht mehr existiere: Nogger. Ich musste sofort an die Fernsehwerbung aus den Achtzigerjahren denken, "Like Ice in the Sunshine", Ed von Schleck, Calippo Cola und Nogger Choc. Mehr hätte ich früher im Sommer zum Essen gar nicht gebraucht (eine reine Eisdiät war aber nicht erlaubt). Heute bin ich alt genug, dass ich mir sogar vor dem Abendessen noch ein Eis holen kann. Statt zum Kühlregal gehe ich allerdings lieber in eine Eisdiele, auch wenn das manchmal überfordert. Zu viele Sorten, die man irgendwie alle haben will. Die Auswahl ist beachtlich angewachsen in den vergangenen Jahren.

Dem Geschmack jenseits von Schokolade, Vanille und Banane gingen meine Kollegen Laura Kaufmann und Franz Kotteder nun nach. Sie hatten die ehrenvolle Aufgabe, sich durch das Eis der Stadt zu testen. Zwetschgendatschi-Eis haben sie gefunden, die argentinische Geschmacksrichtung Dulce de Leche, Pfeffi-Eis, Gurkeneis und noch viel mehr. Lohnt sich bestimmt, auch wenn das Wetter in diesen Tagen noch nicht so richtig sommerlich ist.

DER TAG IN MÜNCHEN

Selbst der Wochenmarkt wird digital In diesen Zeiten ändert sich so einiges: Auf den Märkten am Rotkreuzplatz und St.-Anna-Platz kann man nun per Klick bestellen und sich die Ware per Elektroauto liefern lassen.

"Wir brauchen eine Ruhepause" Mit Pathos und Paragrafen streiten Mieterschützer und Freistaat vor dem Bayerischen Verfassungsgerichtshof, ob das Volksbegehren "Sechs Jahre Mietenstopp" nicht doch zulässig ist. Am 16. Juli wollen die Richter ihr Urteil verkünden.

Wohlstand trägt zur Sicherheit bei Immer mehr Menschen leben in München, und immer weniger Verbrechen werden begangen. Das ist aber nicht nur das Verdienst der Polizei.

MÜNCHEN ERLESEN

Restaurants in München | Bars in München | Frühstück und Brunch

Zu den Landkreisen: Bad Tölz-Wolfratshausen | Dachau | Ebersberg | Erding | Freising | Fürstenfeldbruck | München | Starnberg

© SZ.de
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema