Bürgerversammlung:Was Hadern bewegt

Die Haderner bekommen die Chance, sich mit eigenen Anliegen an den Bezirksausschuss, an den Stadtrat oder an die Stadtspitze zu wenden. Bei der Bürgerversammlung am Donnerstag, 19. Mai, 19 Uhr, gibt es außerdem zahlreiche Informationen über wichtige Projekte und Themen im Stadtviertel. Dem Abend in der Doppelhalle der Grundschule Am Hedernfeld 42 bis 44 geht von 18 Uhr an eine Bürgersprechstunde mit Vertretern der Stadtverwaltung, der Münchner Verkehrsgesellschaft, der Polizei und der Bezirksausschussvorsitzenden Renate Unterberg (Grüne) voraus. Eine FFP-2-Maske ist mitzubringen und - außer direkt am Mikrofon - auch durchgehend zu tragen. Wer Anträge einbringen oder über eingebrachte Anträge abstimmen will, muss sich zudem als Bewohner des Stadtbezirks Hadern ausweisen können.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB