bedeckt München 28°

Zweimal zugeschlagen:16-Jährige nach Angriffen festgenommen

Zwei 16-Jährige sind nach zwei gewaltsamen Auseinandersetzungen am Donnerstagabend festgenommen worden. Die beiden Jugendlichen sollen zunächst gemeinsam mit einem 13-Jährigen einen 63-Jährigen geschlagen und dabei verletzt haben. Anschließend flüchteten sie, konnten jedoch mithilfe des Bildmaterials von Überwachungskameras schnell identifiziert werden. Die Polizei leitete eine Fahndung ein. Nur kurze Zeit später attackierten die beiden 16-Jährigen auf dem Fußweg des Giesinger Bergs einen 26-Jährigen. Als die herbeigerufenen Beamten am Tatort ankamen, trafen sie neben dem Opfer auch auf einen der Tatverdächtigen und nahmen ihn fest. Kurz darauf wurde auch der zweite 16-Jährige in der Nähe des Tatorts in Giesing festgenommen.

© SZ vom 22.06.2021 / lfr/van
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB