Großes Ramadama:Giesing räumt auf

Beim Ramadama am Samstag, 8. Oktober, sollen möglichst viele engagierte Giesinger gemeinsam der "schmuddelig bunten Müllvielfalt" im Viertel ein Ende bereiten, wie der Stadtteilladen Giesing in seinem Aufruf schreibt. Unterstützt vom TSV 1860 und den Bezirksausschüssen 17 und 18 werden die Giesinger von 10 bis 17 Uhr in ihrem Viertel klar Schiff machen. Gleichzeitig gibt es ein vielfältiges Rahmenprogramm mit Informationen zum Thema Müll. Wer mitmachen will, bekommt Handschuhe und Mülltüten gestellt und sollte sich vorher anmelden per E-Mail an info@stadtteilladen-giesing.de oder telefonisch unter 089/46134998. Kurzentschlossene können auch einen der zahlreichen Stützpunkte im Viertel ansteuern. Informationen im Internet unter www.stadtteilladen-giesing.de/ramadama.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema