Giesing:Gesammelte Gefühle

Giesing: undefined
(Foto: Katharina Schweissguth/Oh)

Die Ergebnisse der Aktion "Poesie gegen den Corona-Blues" werden gezeigt

Der rot leuchtende Poesiebriefkasten in Obergiesing empfing in den vergangenen Wochen zahlreiche Gedichte und Texte, geschrieben von Freizeit-Poeten sämtlicher Altersstufen. Die Ergebnisse der Aktion "Poesie gegen den Corona-Blues" werden von nun an rund um die Uhr in einer Schaufenster-Ausstellung im Spix gezeigt, dem Giesinger Mini-Poesiemuseum an der Tegernseer Landstraße 155. Zu sehen sind die Briefe und Karten bis Ende Juli, später soll eine Ausstellung im Schlachthofviertel folgen. Infos unter www.poesiebriefkasten.de.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB