München:Gehörlosenverband feiert Herbstdult

Der Gehörlosenverband München und Umland feiert seine Herbstdult in diesem Jahr nicht wie in den Vorjahren im Gehörlosenzentrum an der Lohengrinstraße 11, sondern virtuell und zwar am Mittwoch, 22. September, Beginn 18 Uhr. Willkommen sind hörbehinderte wie hörende Menschen. Eine gehörlose Stadtführerin erzählt in Gebärdensprache über die Geschichte des Oktoberfests. In einer virtuellen Kochshow ist zu sehen, wie man gebrannte Mandeln und Schokoäpfel zubereitet. Für alle, die keine Deutsche Gebärdensprache können, wird alles in Lautsprache übersetzt. Anmeldung per E-Mail unter anmeldung@gmu.de. Die Veranstaltung ist kostenlos. Weitere Informationen unter https://www.gmu.de/herbstdult-online-am-22-september-2021/.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB