Flugreisen:"Die Leute wollen wieder fliegen"

Flughafen München

"Alte Höhen erreichen und darüber hinausgehen": Stefan Kreuzpaintner (links) und Jost Lammers sind optimistisch.

(Foto: Catherina Hess)

Münchens Flughafenchef Jost Lammers und Lufthansa-Vorstand Stefan Kreuzpaintner über Corona, Kurzarbeit und die neue Debatte um Kurzstreckenflüge und Klimaschutz.

Interview von Catherine Hoffmann und Andreas Schubert

Die Corona-Pandemie hat den Münchner Flughafen schwer getroffen. Nun kommt das Geschäft wieder in die Gänge. Doch wird es in Zeiten von Videokonferenzen und gewachsenem Umweltbewusstsein je wieder das alte Niveau erreichen? Flughafenchef Jost Lammers und Stefan Kreuzpaintner, Chef des Lufthansa-Drehkreuzes in München, glauben fest daran.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Yong woman standing on rock in front of Matterhorn above clouds Zermatt, VS, Switzerland PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY
Alpen
Wegbleiben erwünscht
Wirt Matthias Kramhöller in Geratskirchen
Gasthof in Niederbayern
Erst dachten alle: Volltreffer
Worried Teenage Boy Using Laptop In Bed At Night model released Symbolfoto property released PUBLICA
Familie und Erziehung
Wenn der Sohn Pornos guckt
Die Ärzte
"Dunkel" von "Die Ärzte"
Ihre eigene, kleine Bundesprüfstelle
Sigrid Nunez: "Was fehlt dir?"
Traurig im Superlativ
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB