München feiert Erfolg von DFB-Team"Ein dreckiger Sieg"

München im EM-Fieber: Während sich im Biergarten der Max Emanuel Brauerei eine Gruppe Holländer nach der Niederlage gegen Dänemark in Zweckoptimismus flüchtet, feiert der Rest das 1:0 des deutschen Teams gegen Portugal. Doch das entscheidende Tor verpassen die meisten Fußballfans.

Samstagabend in München. Das erste Deutschlandspiel der EM und der Regen macht sogar mal Pause. Klar dass sich der Biergarten der Max Emanuel Brauerei in der Maxvorstadt langsam füllt. Jogis Jungs treten an zum EM-Auftakt gegen Portugal. Auf den Tischen im Biergarten stehen Käsespätzle, Schweinsbraten und Salate. Und Bier natürlich. Entsprechend gut ist die Stimmung. Aber das liegt nicht nur am Bier. Sondern auch am Ergebnis des ersten Spiels in der Gruppe, als die Holländer gegen Dänemark verloren. Beste Chancen also für die Deutschen, darüber ist man sich im Biergarten einig. Müssen Philipp Lahm und Co nur noch gewinnen...

Bild: Tobias Dorfer 10. Juni 2012, 02:062012-06-10 02:06:38 © Süddeutsche.de/tob/wib