Polizeieinsatz in Milbertshofen:Explosion vor der Eisdiele

Ein bisher noch unbekannter Gegenstand ist am frühen Donnerstagmorgen vor einer Eisdiele im Münchner Stadtteil Milbertshofen detoniert. Gegen fünf Uhr morgens berichteten mehrere Anwohner der Keferloherstraße der Polizei über den Notruf von explosionsartigen Geräuschen nahe der Gaststätte. Als die Einsatzkräfte eintrafen, stellten sie Rauch im Bereich einer beschädigten Tür fest. Zudem war ein kleiner Brand erkennbar, den die Beamten unmittelbar selbst löschen konnten. Den Schaden an den Türen und der Fassade des Gebäudes beziffert die Polizei auf mehr als zehntausend Euro. Verdächtige Personen traf sie im Umkreis nicht an. Die Brandfahnder gehen von einer vorsätzlichen Tat aus.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB