Süddeutsche Zeitung

Polizei in München:Exhibitionist verfolgt Schülerinnen durch Englischen Garten

Die 16- und 17-Jährigen hatten sich zum Picknick auf eine Wiese gesetzt - dann legte sich der Senior neben sie, ließ alle Hüllen fallen und verfolgte sie durch den Park.

Ein Exhibitionist hat zwei Schülerinnen in München verfolgt und ist von der Polizei festgenommen worden. Die 16- und 17-Jährigen hatten sich zum Picknick auf eine Wiese im Englischen Garten gesetzt, als sich der nur mit einem Handtuch bekleidete 67-Jährige in etwa zwei Metern Entfernung neben sie legte, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Als er dann das Handtuch abnahm und sich den Mädchen nackt zeigte, gingen diese weiter und setzten sich an eine andere Stelle.

Als der Mann ihnen am Montagabend immer wieder nachlief, wollten die Schülerinnen den Englischen Garten schließlich verlassen und trafen auf eine Polizeistreife. Sie machten die Beamten auf den aufdringlichen Mann aufmerksam. Die Polizisten nahmen den 67-Jährigen vorübergehend fest. Gegen den Mann laufen nun Ermittlungen.

Bestens informiert mit SZ Plus – 4 Wochen kostenlos zur Probe lesen. Jetzt bestellen unter: www.sz.de/szplus-testen

URL:
www.sz.de/1.5310164
Copyright:
Süddeutsche Zeitung Digitale Medien GmbH / Süddeutsche Zeitung GmbH
Quelle:
SZ/dpa/mmo
Jegliche Veröffentlichung und nicht-private Nutzung exklusiv über Süddeutsche Zeitung Content. Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an syndication@sueddeutsche.de.