Polizei:Mehrere Hunderttausend Euro bei Einbrüchen in München erbeutet

Unbekannte haben Schmuck und Bargeld in einem Mehrfamilienhaus gestohlen.

Beute im Wert von mehreren Hunderttausend Euro haben Diebe bei Einbrüchen in München gemacht. Sie sollen sowohl Schmuck als auch Bargeld gestohlen haben, wie die Polizei am Montag mitteilte. Die bislang unbekannten Täter gelangten gewaltsam über Balkontüren in zwei Wohnungen eines Mehrfamilienhauses in Bogenhausen. Die Einbrüche sollen zwischen Freitagabend und Sonntagabend passiert sein. Die Polizei sucht nun unter Telefon 089/29100 Zeugen, denen im Bereich des Normannenplatzes, der Normannen- und der Vandalenstraße während dieser Zeit etwas aufgefallen ist.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: