Süddeutsche Zeitung

Stromausfall behoben:Deutsches Museum öffnet wieder

Das Deutsche Museum hat von diesem Dienstag an wieder geöffnet. Technikern sei es gelungen, die verschmorte Stromschiene, die für den Stromausfall im Ausstellungsgebäude verantwortlich gewesen sein soll, auszutauschen. "Wir haben wieder Strom", bestätigte Generaldirektor Wolfgang Heckl am Montag, "auch das Netzwerk funktioniert wieder - und das ist eine richtig gute Nachricht".

Vergangene Woche war es am Mittwochabend zu einem Kurzschluss im zweiten Untergeschoss des Ausstellungsgebäudes gekommen, die Feuerwehr wurde alarmiert, weil Rauch aufgestiegen war. Die Folgen waren erheblich, der Strom und das Computernetzwerk fielen großflächig aus. Das Museum gab daraufhin bekannt, dass man bis auf Weiteres schließen müsse, mindestens wohl eine Woche.

Nun ging es doch schneller: Bereits am Montagnachmittag habe man alles reparieren können, teilte das Museum mit. Jetzt könne man am Dienstag zur gewohnten Zeit um 9 Uhr wieder öffnen.

Bestens informiert mit SZ Plus – 4 Wochen kostenlos zur Probe lesen. Jetzt bestellen unter: www.sz.de/szplus-testen

URL:
www.sz.de/1.5709957
Copyright:
Süddeutsche Zeitung Digitale Medien GmbH / Süddeutsche Zeitung GmbH
Quelle:
SZ/tbs
Jegliche Veröffentlichung und nicht-private Nutzung exklusiv über Süddeutsche Zeitung Content. Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an syndication@sueddeutsche.de.