München Das Leben, die Liebe und die Vergänglichkeit

Zu einer Sondervorstellung des Films "Ewige Jugend" laden der Seniorenbeirat der Stadt und das Cinema Filmtheater Münchnerinnen und Münchner ab 60 Jahren für Montag, 7. November, ein. In der Tragikomödie von Oscar-Preisträger Paolo Sorrentino philosophieren die alten Freunde Fred (Michael Caine) und Mick (Harvey Keitel) über das Leben, die Liebe und die Vergänglichkeit. Freikarten sind in der Geschäftsstelle des Seniorenbeirats an der Burgstraße 4 erhältlich, und zwar montags bis freitags von 9 bis 12 Uhr. Die Vorstellung im Cinema, Nymphenburger Straße 31, beginnt um 14 Uhr.