Advent, Advent:Polizei stellt Christbaumdiebe

Ja, ist denn schon Weihnachten? Sechs junge Münchner im Alter zwischen 18 und 22 Jahren waren am Montagabend offenbar dieser Ansicht - und dass jetzt schnell ein oder mehrere Tannenbäume her müssten. Zahlen wollten sie laut Polizei für das festliche Grüngut allerdings wohl nicht. Und so stand einer nach Polizeiangaben "Schmiere", während seine Kumpane einen eingezäunten Verkaufsbereich an der Wittelsbacherstraße in der Ludwigsvorstadt heimsuchten. Das kam einer Passantin merkwürdig vor, sie holte über den Notruf 110 die Polizei. Als die Streifen am Tatort eintrafen, waren mehrere Personen schon in das verschneite Christbaumgehege eingedrungen. Die Tatverdächtigen wurden angezeigt und nach Abschluss der kriminalpolizeilichen Maßnahmen entlassen. Jetzt müssen sie vor dem Krampus zittern...

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB