Wahlkampfendspurt:Gipfel der Politikinszenierungen

Lesezeit: 6 min

Wahlkampf CDU und CSU - offizieller Wahlkampfabschluss

Buhlen um Wählerstimmen: CDU-Kanzlerkandidat Armin Laschet prostet am Freitag auf dem Nockherberg Kanzlerin Angela Merkel und Ministerpräsident Markus Söder zu.

(Foto: Matthias Balk/dpa)

In bayerischer Kulisse führen Ministerpräsident Markus Söder und Bundeskanzlerin Angela Merkel auf dem Nockherberg ihre Solidarität mit Unions-Kanzlerkandidat Armin Laschet vor. Auch Grüne und SPD haben München als Bühne ausgiebig genutzt.

Von Roman Deininger, Andreas Glas, Anna Hoben und Joachim Mölter

Für ihren Kanzlerkandidaten tut die CSU neuerdings, was sie kann, und mehr. Im Biergarten am Nockherberg herrscht Kaiserwetter am Freitagnachmittag, die Bühne ist bereitet für Armin Laschets München-Besuch zum Wahlkampfabschluss. Auch Bundeskanzlerin Angela Merkel hat sich angekündigt. Drinnen im Festsaal stehen neben weiß-blauen auch schwarz-rot-goldene Fähnchen auf den Tischen. "Bajuwarisch-großartig" werde man Laschet empfangen, sagt im Foyer CSU-Generalsekretär Markus Blume, von dem man auch schon weniger nette Sätze über den Gast aus NRW gehört hat.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Zigarettenrauch
Essay
Rauchen, um sich ganz zu fühlen
Top high view image of two best friends lovers lesbians LGBT couple boyfriend and girlfriend lying on couch watching TV and surfing the Internet together on weekends. Happy relationship on lockdown; eifersucht handy
Smartphone
Der Beziehungsfeind Nr. 1
Medizin
Wie die Art der Geburt den Immunschutz prägt
A young woman enjoying snowfall in Amsterdam; Frieren Interview Hohenauer
Gesundheit
"Viel effektiver als eine Fettschicht ist Muskelmasse als Kälteschutz"
Interview mit Sido
"Mein Problem war selbst für die Profis relativ neu"
Zur SZ-Startseite