Wahlkampfendspurt:Gipfel der Politikinszenierungen

Wahlkampf CDU und CSU - offizieller Wahlkampfabschluss

Buhlen um Wählerstimmen: CDU-Kanzlerkandidat Armin Laschet prostet am Freitag auf dem Nockherberg Kanzlerin Angela Merkel und Ministerpräsident Markus Söder zu.

(Foto: Matthias Balk/dpa)

In bayerischer Kulisse führen Ministerpräsident Markus Söder und Bundeskanzlerin Angela Merkel auf dem Nockherberg ihre Solidarität mit Unions-Kanzlerkandidat Armin Laschet vor. Auch Grüne und SPD haben München als Bühne ausgiebig genutzt.

Von Roman Deininger, Andreas Glas, Anna Hoben und Joachim Mölter

Für ihren Kanzlerkandidaten tut die CSU neuerdings, was sie kann, und mehr. Im Biergarten am Nockherberg herrscht Kaiserwetter am Freitagnachmittag, die Bühne ist bereitet für Armin Laschets München-Besuch zum Wahlkampfabschluss. Auch Bundeskanzlerin Angela Merkel hat sich angekündigt. Drinnen im Festsaal stehen neben weiß-blauen auch schwarz-rot-goldene Fähnchen auf den Tischen. "Bajuwarisch-großartig" werde man Laschet empfangen, sagt im Foyer CSU-Generalsekretär Markus Blume, von dem man auch schon weniger nette Sätze über den Gast aus NRW gehört hat.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Pilze
Delikatessen aus der Unterwelt
Foot and ankle in a running shoe, X-ray Foot and ankle in a running shoe, coloured X-ray. *** Foot and ankle in a runnin
Sport
Auf schnellen Schuhen
Machtmissbrauch
Die Buberl-Connections
Germany Berlin Senior woman looking through window model released property released PUBLICATIONxIN
Eltern-Kind-Beziehung
Wenn die Tochter nicht mehr anruft
Fraktionssitzungen im Bundestag
Bundestag
Wie radikal ist die neue AfD-Fraktion?
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB