bedeckt München 30°

Maxvorstadt:Nächtlicher Überfall im Park

Vier Täter haben in der Nacht zum Freitag zwei Männer, 42 und 44 Jahre alt, im Alten Botanischen Garten überfallen und ausgeraubt. Laut Polizei schubste das Quartett die beiden zu Boden, trat einen der Männer ins Gesicht. Die vier Täter flüchteten mit einem Handy und einer Tasche. Bei einer unmittelbar eingeleiteten Fahndung wurden zwei 23-Jährige und ein 21-jähriger Tatverdächtiger festgenommen, einer von ihnen hatte Teile der Beute bei sich. Der vierte Täter ist noch flüchtig.

© SZ vom 04.07.2020 / smüh

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite