Freizeit in München:Wo es in München besonders schön weihnachtet

Lesezeit: 4 min

Freizeit in München: Am Freitagabend treiben wieder Laternen vor dem Blutenburger Schloss.

Am Freitagabend treiben wieder Laternen vor dem Blutenburger Schloss.

(Foto: Stephan Rumpf)

Vor dem Schloss Blutenburg treiben Laternen im See, in Giesing gibt es den fünften Glühwein gratis dazu und im Amerikahaus wird ein steinreicher Weihnachtshasser bekehrt: Neun Empfehlungen für die Adventszeit in München.

Von SZ-Autorinnen und Autoren

Blutenburger Weihnacht

Traditionell findet am zweiten Adventswochenende die "Blutenburger Weihnacht" statt, in diesem Jahr vom 1. bis 4. Dezember. Die Atmosphäre in dem ehemaligen Jagdschloss in Obermenzing ist eine ganz besondere. Es liegt in einem beschaulichen Park, an den Mauern fließt die Würm vorbei. Im Innenhof werden Standl aufgebaut, es gibt Advents-Konzerte und Lesungen für Kinder. Am Freitag um 17 Uhr wird das Luzienfeuer entzündet, Lichterhäuschen treiben auf dem Schlossweiher. Herrliche Weihnachtsstimmung. sonn

Weihnachtswunder im Amerikahaus

Seit vielen Jahren werden Schülerinnen und Schüler aus München und dem Umland zur Adventszeit von ihren Englischlehrern an den Karolinenplatz gefahren, damit sie hier die Theateraufführung "A Christmas Carol" sehen können. Wer bislang nicht in diesen Genuss gekommen ist - weil er zum Beispiel in der Oberstufe nur so exotische Sprachen wie Latein belegt hat und deshalb nicht mitdurfte -, kann sich auch so eine Eintrittskarte für die Geschichte um den geizigen Ebenezer Scrooge besorgen.

Die Handlung: Ein hartherziger, Weihnachten hassender und steinreicher Senior (das Magazin Forbes listet sein Vermögen scherzeshalber mit acht Milliarden Dollar) wird von Geistern heimgesucht und verwandelt sich schließlich in einen ganz passablen Mitbürger. Leicht kitschig, aber genau richtig, um in vorweihnachtliche Stimmung zu kommen. Von Mitte Dezember an führt die "American Drama Group Europe" das Stück von Charles Dickens im Amerikahaus auf. Natürlich in Originalsprache, aber der Handlung lässt sich auch ohne Englisch-Leistungskurs-Niveau folgen. mmo

Advents-Konzert im Optimal

Oft genug besteht die Zeit vor Weihnachten vor allem aus Geschenkestress und Menschenmassen an Glühweinständen. Wer es eine Nummer kleiner und cooler mag, ist beim vorweihnachtlichen Konzert bei Optimal Records gut aufgehoben. Denn trotz der zwei Konzertabende am kommenden Wochenende , bei denen der Plattenladen sein 40-jähriges Bestehen feiert, gibt es auch in diesem Jahr wieder mindestens ein kleines Advents-Konzert im Laden an der Kolosseumstraße: Am 17. Dezember tritt hier der Münchner Jazz-Drummer Simon Popp auf (etwa von 19 Uhr an), vielleicht gibt es ein zweites Konzert am 10. Dezember (die Vorbereitungen laufen noch). Und dann kann man dann bei guter Musik, mit einem Getränk und in netter Gesellschaft ganz entspannt nach letzten Geschenken stöbern. Himmlisch. gal

Mit Glühwein über den Nordfriedhof

Freizeit in München: Im Alten Nordfriedhof in der Maxvorstadt trifft man wenige Menschen, dafür Eichhörnchen.

Im Alten Nordfriedhof in der Maxvorstadt trifft man wenige Menschen, dafür Eichhörnchen.

(Foto: Florian Peljak)

Glühwein to go dürfte eines der besten Dinge sein, die aus den dunklen Corona-Wintern geblieben sind. Einige Bars und Cafés bieten ihn wieder an, man kann ihn sich aber auch zu Hause selbst aufwärmen und in Thermosflaschen abfüllen. Und weil Glühwein - das bestätigt die Empirie - noch einmal besser schmeckt, wenn er in einer stimmigen Umgebung getrunken wird, ist so eine Tasse zum Mitnehmen genau das Richtige.

Eine solch passende Umgebung ist der Alte Nordfriedhof - nicht nur, weil er in der an Cafés und Bars nicht gerade armen Maxvorstadt und damit in der Nähe von etwaigen Glühweinquellen liegt, sondern auch weil er im Winter vom Weihnachtsmarkts- und Einkaufs-Trubel verschont bleibt. Noch schöner wird es natürlich, wenn Schnee liegt und er die Friedhofsmauern und Statuen bedeckt. flud

Singen unter dem Weihnachtsbaum

"Ihr Kinderlein, kommet, o kommet doch all" zum Christkindlmarkt am Rindermarkt. Dort können Münchnerinnen und Münchner an vier Nachmittagen (30. November, 7., 14. und 21. Dezember, jeweils von 16.30 bis 17 Uhr) gemeinsam Weihnachtslieder singen - und das in wunderschönem Ambiente direkt neben dem Alten Peter. Die Musikerinnen Traudi Siferlinger und Monika Drasch leiten den Chor beim "Singen unter dem Weihnachtsbaum" an, Johann Zeller spielt Akkordeon dazu. So klingt die Weihnachtszeit. sonn

Adventsbrunch im Louis Grillroom

Freizeit in München: Vielfältig ist das Angebot, das beim Adventsbrunch im Louis Hotel auf den Tisch kommt.

Vielfältig ist das Angebot, das beim Adventsbrunch im Louis Hotel auf den Tisch kommt.

(Foto: Stephan Rumpf)

Genussvoll startet der Adventssonntag mit einem Brunch - zum Beispiel im Hotelrestaurant The Louis Grillroom (von 11 bis 14 Uhr). Semmeln, Käse und Wurst holt Küchenchef Jan Thomsen direkt vom Viktualienmarkt nebenan. Am Buffet sind Gläschen mit bayerischem Kürbissalat neben mild-würzigem Taboulé nach Rezept des marokkanischen Kochs angerichtet. Warme Speisen und Getränke bringen die Kellner an den Tisch. Unbedingt probieren sollte man die auf den Punkt pochierten Eggs Benedict und die fluffigen, mit Beeren und einem Kännchen Ahornsirup servierten Pancakes. Natürlich hat der Brunch in dem Hotel seinen Preis - und zwar 49 Euro. frru

Pettersson feiert Weihnachten

In der beliebten Kinderbuchreihe "Pettersson und Findus" durchlebt der sympathische, etwas unbeholfene Pettersson mit seinem Kater Findus allerhand - und muss dabei stets kleinere und größere Probleme meistern. In der Folge "Pettersson kriegt Weihnachtsbesuch" droht der Heiligabend beinahe ins Wasser zu fallen, da der alte Mann sich den Fuß verstaucht hat - und dann kommt doch mal wieder alles anders.

Gleich an zwei Orten wird das Stück in der Adventszeit in München aufgeführt: Im Kindertheater an der Dachauer Straße gibt es leider nur noch wenige Einzelkarten, in diesem Jahr wird Pettersson aber auch an verschiedenen Münchner Stadtbibliotheken gespielt (in etwas kleinerem Rahmen). Hier sind die kostenlosen Tickets bereits fast alle vergeben - doch von Seiten der Stadtbibliotheken heißt es, Interessierte könnten am Tag der Aufführung trotzdem erscheinen, es werden dann zumindest noch einige Personen eingelassen. sonn

Adventsspaziergang im Englischen Garten

Freizeit in München: Wenn Schnee liegt, ist es noch weihnachtlicher: der Kiosk Fräulein Grüneis.

Wenn Schnee liegt, ist es noch weihnachtlicher: der Kiosk Fräulein Grüneis.

(Foto: Catherina Hess)

Wem der Trubel auf den Christkindlmärkten in der Innenstadt zu viel wird, der kann bei einem Spaziergang im Englischen Garten zumindest ein wenig vorweihnachtliche Ruhe finden. Anders als in früheren Jahren dürften heuer wohl deutlich weniger Menschen im Advent zum Chinesischen Turm strömen, denn dort fällt der Weihnachtsmarkt wegen Umbauarbeiten aus. Wie lang der Spaziergang werden soll - ob von der Innenstadt kommend nur zum Monopteros und zum Chinesischen Turm oder bis zum Kleinhesseloher See oder sogar in den Nordteil -, kann jede und jeder nach persönlichem Gusto entscheiden.

Zum Abschluss bietet sich ein gemeinsames Aufwärmen am Kiosk Fräulein Grüneis im Süden des Englischen Gartens an. Das kleine Hexenhäusl am Eisbach hat im Winter auf hausgemachten Glühwein und andere Heißgetränke umgestellt. Ein schöner Abschluss eines gemeinsamen Nachmittags mit Freunden oder Familie. imei

Giesinger Glühweintour

Das Problem an einem Glühweinstand auf dem Weihnachtsmarkt ist ja, dass eher früher als später die Füße kalt werden. Damit ihren Gästen dies nicht passiert, haben sich in Giesing die Wirte von vier Lokalen zusammengeschlossen und laden in der Adventszeit von Donnerstag bis Sonntag zum Giesinger Glühweinspaziergang ein. Wer am Kiosk im Grünspitz, im Dahoam, im Gans Woanders und im Crönlein jeweils ein Heißgetränk kauft, bekommt einen Stempel, am Ende ein fünftes Getränk gratis und garantiert keine kalten Füße, da man ja in Bewegung bleibt. Dazu gibt es Stockbrot, das die Gäste an den Feuerschalen rösten können. Auch das wärmt. sonn

Zur SZ-Startseite

Advent
:Die schönsten Weihnachtsmärkte in München

In den vergangenen zwei Wintern wollte keine rechte Adventsstimmung aufkommen. Umso schöner ist es, dass die Weihnachtsmärkte nun wieder stattfinden. Ein Überblick - ob traditionell, märchenhaft oder schrill.

Lesen Sie mehr zum Thema