Absage:Krankheitsfälle im Ensemble

Das Gastspiel von Richard Siegal und seiner Compagnie in der Muffathalle entfällt.

Das Gastspiel von Richard Siegal und seinem "Ballet of Difference am Schauspiel Köln" am Donnerstag, 20., und Freitag, 21. Januar, in der Muffathalle ist abgesagt. Wie der Choreograf auf Facebook mitteilt, gibt es einzelne Krankheitsfälle im Ensemble. Laut Muffatwerk will man die Compagnie mit dem Programm "Made two Walking / Made all Walking" unbedingt zeitnah nach München holen. Sobald ein neuer Termin gefunden sei, werde man diesen veröffentlichen. Karten behalten ihre Gültigkeit. Richard Siegal und das Muffatwerk haben eine enge gemeinsame Geschichte, war der Amerikaner dort doch viele Jahre Artist-in-Residence. Ausgangspunkt für "Made Two Walking / Made All Walking", das am 10. Dezember seine Weltpremiere in Köln hatte, waren Drumming-Workshops der Kompanie mit dem Augsburger Percussionisten, Komponisten und Sänger Njamy Sitson. Zu dessen unterschiedlichen rhythmischer Patterns erarbeiteten Siegal und seine Tänzerinnen und Tänzer die Choreografie.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB