Süddeutsche Zeitung

Moosach:Zebrastreifen in Regenbogen-Farben

In Regenbogenfarben markiert haben wollen die Grünen den Zebrastreifen in der Riesstraße während der Münchner Prideweek vom 4. bis 11. Juli, um ein Signal für die Akzeptanz von Vielfalt zu setzen. Mit dem Antrag befasst sich der Bezirksausschuss in der Sitzung am Montag, 14. Juni. Ebenso geht es um einen Antrag der SPD, ein Haltesignal für Radfahrer an der Dachauer Straße stadtauswärts vor der Borstei zu installieren, wo es zu Konflikten mit querenden Fußgängern kommt, die zur Tramhaltestelle wollen. Getagt wird dieses Mal bereits von 17.30 Uhr an in der Mensa des Schulzentrums an der Gerastraße 6. Die Bürgersprechstunde entfällt bis auf Weiteres.

Bestens informiert mit SZ Plus – 4 Wochen kostenlos zur Probe lesen. Jetzt bestellen unter: www.sz.de/szplus-testen

URL:
www.sz.de/1.5320661
Copyright:
Süddeutsche Zeitung Digitale Medien GmbH / Süddeutsche Zeitung GmbH
Quelle:
SZ vom 14.06.2021 / anna
Jegliche Veröffentlichung und nicht-private Nutzung exklusiv über Süddeutsche Zeitung Content. Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an syndication@sueddeutsche.de.