bedeckt München 24°

Moosach:Unser Viertel soll schöner werden

Eine Ausstellung erläutert die anstehende Stadtteilsanierung, auch ein Info-Mobil ist "on the road"

Unter dem Titel "Moosach - gestern-heute-morgen" informiert das MGS-Stadtteilmanagement im Stadtteilladen mit einer Ausstellung, Info-Tagen und tourendem Info-Mobil über die Ideen, Ziele und Projekte der Stadtsanierung und lädt zum Austausch ein. Start ist am Samstag, 12. Juni, zunächst im Stadtteilladen an der Dachauer Straße 270 b und später "on the road". Die Indoor-Ausstellung hat am Samstag von 15 bis 18 Uhr geöffnet, am Dienstag und Mittwoch, 15. und 16. Juni, von 10 bis 14 Uhr und am Donnerstag, 17. Juni, von 10 bis 18 Uhr. Open Air macht sie wochentags von Montag bis Mittwoch, 21. bis 23. Juni, auf dem Vorplatz des Einkaufszentrums "Meile Moosach" am Bunzlauer Platz und vom 24. Juni bis 1. Juli auf dem Moosacher Sankt-Martins-Platz Station.

Ein Teilgebiet Moosachs ist seit Anfang des Jahres als Sanierungsgebiet festgesetzt, Grundlage ist ein Konzept, das nach umfangreichen städtebaulichen Untersuchungen seit zwei Jahren entwickelt wurde. In den kommenden zehn bis 15 Jahren werden dafür Bund-Länder-Städtebauförderungsmittel aus dem Programm "Sozialer Zusammenhalt" und der Landeshauptstadt München eingesetzt, um positive städtebauliche Entwicklungen in Quartieren umzusetzen. So etwa die anstehende Sanierung der Siedlungen westlich der Dachauer Straße oder die Realisierung des Kultursaals am Moosacher Sankt-Martins-Platz. Anprechpartnerin der Stadt hierfür ist die MGS im Stadtteilladen, auch für Fragen zur Modernisierung einer Immobilie, mögliche Fördermittel zur energetischen Sanierung, Verbesserung der Freiflächen oder zur Fassadengestaltung.

Am Mittwoch, 16. Juni, gibt es hierfür eigens einen Beratungstag von 13 bis 18 Uhr und von 18 bis 20 Uhr (Anmeldung unter info@stadtsanierung-moosach.de). Einen allgemeinen Einblick in die Stadtsanierung gibt es in einem Vortrag in der Volkshochschule am Montag, 21. Juni, 19 bis 20.30 Uhr, in der Reihe "Montags in Moosach" (Anmeldung über die VHS). Doch zuvor heißt es beim Aktionstag der Münchner Aktionswerkstatt G'sundheit zur Hitzeresilienz am Montag, 14. Juni, "Cool bleiben in Moosach" - bei einem Parcours "Wärmer - Kälter" von 12 bis 16.30 Uhr vor dem Stadtteilladen (nur bei schönem Wetter). Alle Angebote sind kostenlos. Einzelheiten, Zeiten und eventuelle Änderungen finden sich auf der Website unter www.stadtsanierung-moosach.de.

© SZ vom 12.06.2021 / anna
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB