Moosach:Schaufenster zur Kunst

Naturstudien und Collagen von Julia Bergmann und Simone Drentwett sind bis Dienstag, 18. Mai, im Schaufenster des Kunsttreffs an der Donauwörther Straße 51 ausgestellt. Die beiden "Kunstrefugianerinnen", Mitglieder der Vereinigung, die hinter der Organisation des Kunsttreffs steht, kombinieren unterschiedliche Elemente. Julia Bergmann verbindet abstrakte Malerei mit fast fotorealistischen Naturstudien. Simone Drentwett präsentiert experimentelle Serien zu Pferden und "weiteren Sitzgelegenheiten".

© SZ vom 06.05.2021 / anna
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB