bedeckt München

Moosach:Reparaturen mit Mundschutz

Das Reparatur-Café des Nachbarschaftstreffs an der Karlingerstraße 30 a öffnet am Freitag, 17. Juli, die Pforten. Von 14 bis 17.30 Uhr untersuchen Ehrenamtliche mit Zeit und Sachverstand defekte elektronische Geräte aller Art und helfen, sie wieder instand zu setzen. Das Angebot findet unter Auflagen des Infektionsschutzes statt, Mund-Nasenschutz ist obligatorisch. Wer auf der ganz sicheren Seite stehen will, sollte sich anmelden, damit die Helfer wissen, welches Werkzeug sie benötigen (karlinger-treff@ag-buhlstrasse.de). Die Reparaturen sind kostenlos, Spenden willkommen.

© SZ vom 16.07.2020 / anna

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite