bedeckt München

Moosach:Fotowettbewerb zum Frauentag

Ein Fest für die Frauen veranstalten die Caritas, der Kulturverein "Die Linie 1" und das Pelkovenschlössl zum "Internationalen Frauentag" am Montag, 8. März, der in manchen Kalendern sogar als Feiertag in Deutschland ausgewiesen ist, auch wenn er keiner ist. Vorab läuft noch bis Mittwoch, 3. März, um Mitternacht, ein Handy-Fotowettbewerb zum Thema "Frau sein". Wer mitmachen möchte, schickt ein Foto an info@pelkovenschloessl.de oder an Telefon 0172/885 78 32. Alle Fotografien sind vom 8. bis 18. März in einer Fensterausstellung des Schlössls am Moosacher Sankt-Martins-Platz 2 zu sehen. Die Caritas verteilt am 8. März aus den Fenstern ihrer Beratungsstelle, Leipziger Straße 38, Blumen und ausgedruckte Grundrechte. Motto: "Papier ist geduldig - wir Frauen nicht, wenn es um unsere Rechte geht!". Die Künstlerinnen des Kulturvereins präsentieren sich unter dem Titel "Frauen vor!" in einer virtuellen Ausstellung auf der Schlössl-Homepage. Unter www.pelkovenschloessl.de kann man sich dort vom 8. bis 18. März durchklicken und einen Einblick in die Themen, Techniken und Stile der Künstlerinnen gewinnen. Der "Frauentag in Moosach" findet heuer zum 21. Mal statt.

© SZ vom 01.03.2021 / anna
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema