bedeckt München 14°

Moosach:Einen Platz für Bäume suchen

Bürger kennen ihre unmittelbare Umgebung meist wesentlich besser als dies den politischen Gremien oder der städtischen Verwaltung möglich ist. Diesen Umstand will sich der örtliche Bezirksausschuss (BA) auf Initiative des Baureferats zunutze machen und wie in vielen anderen Stadtbezirken auch die Bürger auf der Suche nach geeigneten Standorten zum Nachpflanzen von Bäumen einbeziehen. Das können Lücken am Straßenrand, im Begleitgrün, in öffentlichen Anlagen oder an anderen Orten sein, die Platz für einen oder mehrere Bäume bieten. Bis zum 15. April haben die Moosacher die Möglichkeit, ihre Vorschläge per E-Mail, gegebenenfalls auch mit Fotos, an die eigens eingerichtete Adresse baum-fuer-moosach@ba10.de einzureichen. Wie wichtig Bäume für den Stadtbezirk sind, ist auf aushängenden Plakaten nachzulesen, welche die Münchner Grünen-Chefin und Grünen-Fraktionssprecherin im Moosacher Stadtteilgremium, Ursula Harper, für die BA-Initiative entworfen hat. Die Anregungen werden anschließend gebündelt an das Baureferat weitergegeben.

© SZ vom 22.01.2021 / anna
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema