bedeckt München 26°

Moosach:Einblicke ins kreative Schaffen

Eine große Bandbreite von Malerei über Fotografie bis hin zu Skulpturen zeigt die Jahresausstellung des Vereins Kunstrefugium im Kunsttreff, die noch bis Sonntag, 20. Juni, läuft. Rund 25 Künstlerinnen und Künstler präsentieren im Schauraum an der Donauwörther Straße 51 ihre Werke und geben Einblick in ihr Schaffen. Geöffnet ist bei freiem Eintritt donnerstags bis sonntags von 14 bis 19 Uhr. Mit Zeichenblock, Stift und der Künstlerin Angela Widholz kann man am Sonntag, 13. Juni, ebenfalls zu den Stadtteil-Kulturtagen im Workshop Urban Sketching von 16 bis 18 Uhr zeichnerisch die Umgebung erforschen. Von 20 Uhr an ist der vielfach ausgezeichnete Poetry-Slammer, Punksänger, Reimer und Schriftsteller Frank Klötgen, derzeit im Ensemble der Lach- und Schießgesellschaft, unter dem Titel "101 Gedichte - Best of Poetry Slam" zu erleben. Anmeldung jeweils per E-Mail an info@kunsttreff-moosach.de oder unter der Telefonnummer 0160/97 92 50 66.

© SZ vom 12.06.2021
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB