Moosach:Ein Pantomime führt sich auf

"Il Mimo führt sich auf": Ohne zu reden, nur mit Begabung für Bewegung, Musikalität und schauspielerisches Können verkörpert der Pantomime Il Mimo, alias Wolfgang Fendt, zahlreiche Rollen in verschiedenen Sketchen. An diesem Samstag, 9. Oktober, gastiert der Künstler um 20 Uhr im Pelkovenschlössl am Moosacher Sankt-Martins-Platz 2, wo er sich - eben aufführt. Der Eintritt kostet 14 Euro, ermäßigt zehn für Schüler, Studenten und München-Pass-Inhaber. Tickets gibt es unter Telefon 143 38 18 21 oder über eine E-Mail an info@pelkovenschloessl.de.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB