bedeckt München

Mitmachbuch:Gut getropft mit Pollock

Rachel Beachs menschengroße Skulpturen.

(Foto: Anja Müller/Dietl für Laurence King)

In "So machst du richtig coole Kunst" finden Kinder Inspiration von berühmten Künstlerinnen und Künstlern.

Von Marleen Beisheim

Kunstwerke betrachtet man meist von vorn, aber bei Skulpturen gibt es kein "vorne". Läuft man etwa um Rachel Beachs menschengroße Holzskulpturen herum, erinnern scharfe Kanten und bemalte Flächen mal an Kristalle und mal an Roboter. Auch Pappe kann man zurechtschneiden und zu Skulpturen zusammenkleben. Mit einer groben Skizze kann man sich überlegen, wie die dreidimensionalen Formen aussehen sollen. Im Mitmachbuch "So machst du richtig coole Kunst" von Henry Carroll und Rose Blake können sich Kinder von 20 berühmten Künstlerinnen und Künstlern zu eigenen Kunstwerken inspirieren lassen. Bald will man tropfen wie Pollock, provozieren wie Duchamp und Müll retten wie Gayle Chong Kwan. Dazu gibt es in dem Buch Basiswissen zu Bleistiften, Farbe und Farbmedien. Und zum Schluss auch noch eine kurze Geschichte der Kunst.

Henry Carroll & Rose Blake: So machst du richtig coole Kunst, ab 8 J., Laurence King 2020

© SZ vom 03.12.2020
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema