Klassik:Wenn die Sonne brennt

Mini-Musik präsentiert ein multimediales Mitmach-Konzert zum Thema Klimawandel.

Trixi und Max sind Geschwister und gerne gemeinsam in der Natur unterwegs. Beispielsweise am Birkenweiher, wo man so schön baden kann. Als sie sich wieder mal auf den Weg dorthin machen, ist aber alles anders als sonst: Der Stadtbrunnen hat kein Wasser mehr, die Eisdiele ist geschlossen und die Sonne brennt so sehr vom Himmel, dass es kaum auszuhalten ist. Trixi vermutet, dass daran der Klimawandel schuld ist. Was aber heißt das eigentlich? Längst ist der Klimawandel auch im Bewusstsein und in der Erfahrungswelt von Kindern angekommen. Mit diesem Konzert, basierend auf einer Geschichte von Physiker und Klimaschutzberater Martin Sailer greift Mini-Musik das Thema auf - mit Videoprojektionen der Münchner Künstlerin Manuela Hartel, live gespielter Musik aus Barock, Klassik, Romantik und Moderne und Erzählungen der Moderatorin Uta Sailer.

Die Baumretter - ein Abenteuer am Birkenweiher", So., 3. Juli, 14 und 16 Uhr, Gasteig HP8, Saal X, Tel. 089/2183-7300

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB