bedeckt München
vgwortpixel

Milbertshofen:Motive, die alles hinterfragen

Ihre Bilder lassen sich nicht mehr nur eindeutig der Malerei zuordnen, sie hinterfragen die Grenzen dieses Mediums. Die Künstler Raphael Samay und Julia Burek beschäftigen sich beide auf unterschiedliche Weise mit grundlegenden Fragestellungen der Malerei: Materialität, Stoff, Farbe. Die Bilder erinnern daran, das scheinbar Gegebene, Begrenzte und Definierte immer wieder aufs Neue zu prüfen. "Unmotiv" heißt ihre Ausstellung im Erbslöh-Saal im Kulturhaus Milbertshofen, Curt-Mezger-Platz 1, am kommenden Freitag, 25. Oktober. Die Vernissage beginnt um 19 Uhr, die Schau läuft dort bis zum 27. November. Geöffnet ist täglich in der Zeit von 12 bis 18 Uhr.