bedeckt München 15°
vgwortpixel

Messestadt Riem/Nymphenburg:Informationen zu Gedächtnisstörungen

Das Marion von Tessin Memory-Zentrum kümmert sich um Menschen mit Gedächtnisstörungen oder Demenzerkrankungen sowie um deren Angehörige. Das integrative Konzept beinhaltet unter anderem Tagespflege und Hausbesuche. Wer die Einrichtung kennenlernen und dabei neueste wissenschaftliche Erkenntnisse erfahren will, kann an diesem Mittwoch, 22. Januar, an einer Führung teilnehmen. Treffpunkt ist um 15.45 Uhr am U-Bahnhof Maillingerstraße. Eine Anmeldung erfolgt im Alten- und Service-Zentrum Riem unter der Telefonnummer 414 24 39 60. Die Teilnahme kostet zwei Euro.

© SZ vom 22.01.2020 / saje
Zur SZ-Startseite