bedeckt München 23°

Messestadt Riem:Feier zum 20-jährigen Bestehen

Die Messestadt Riem wird 20 Jahre alt. Dieses Jubiläum wird am Samstag, 29. Juni, von 15 bis 22 Uhr auf dem Promenadenfest gefeiert. Parallel werden drei geführte Fahrradtouren zu den Themen "Highlights der Messestadt", "Messestadt mal anders, Anekdoten und Kuriositäten" und "Riemer Park, eine Tour mit dem Landschaftsarchitekten Gilles Vexlard" angeboten. Treffpunkt für alle Touren ist um 15.30 Uhr an der Südkante am Platz der Menschenrechte. Eigene Fahrräder sind mitzubringen. Bei Regen entfallen die Touren. Bereits um 11.30 Uhr gibt es in der Kulturetage, Erika-Cremer-Straße 8, einen "städtebaulichen Brunch". Stadtbaurätin Elisabeth Merk wird dort mit ihrer Vorgängerin Christiane Thalgott, die die Planungen in der Messestadt wesentlich begleitet hat, und Jürgen Frauenfeld, dem Sieger des städtebaulichen und landschaftsplanerischen Ideenwettbewerbs zur künftigen Nutzung des Flughafengeländes, sowie mit langjährigen Bewohnern das Thema "Wohnen in der Messestadt" diskutieren.