Neuperlach:16-Jährige verletzt Gleichaltrige mit Messer

Eine 16-Jährige ist am Mittwoch gegen 20 Uhr beim Gassi-Gehen mit ihrem Hund von einer Gleichaltrigen wegen einer Männerbekanntschaft zur Rede gestellt und dann mit einem Taschenmesser verletzt worden. Das Mädchen konnte die Stiche gegen den Oberkörper abwehren, erlitt jedoch leichte Schnittverletzungen im Bauchbereich. Die Täterin, die dem Opfer namentlich nicht bekannt ist, flüchtete anschließend. Die Fahndung im Bereich Oskar-Maria-Graf-Ring und Marieluise-Fleißer-Bogen blieb erfolglos. Das Opfer beschreibt die Täterin so: 16 Jahre alt, 1,75 Meter groß, schwarze Kleidung, weiße Turnschuhe. Die Polizei erbittet Zeugenhinweise unter Telefon 089 29 100.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema