Messe:Glänzende Geschäfte mit dem schönen Schein

Messe: Alles glitzert: Hochwertiger Schmuck wird bei der Inhorgenta präsentiert.

Alles glitzert: Hochwertiger Schmuck wird bei der Inhorgenta präsentiert.

(Foto: Stephan Rumpf)

Zur 50. Inhorgenta zeigt sich der Handelsverband der Juweliere sehr zufrieden: "Luxus läuft." Wertvolles ist angesagt, Gelbgold und Diamanten schmücken zunehmend und geschlechterübergreifend auch den Alltag.

Von Thomas Becker

Es ist ein mulmiges Gefühl, das einen befällt, als man der älteren Dame da zusieht. Mit einem Messer in der Hand tritt die Mittsiebzigerin einem zwei Köpfe größeren Ungetüm von Torte entgegen, um selbige anzuschneiden. Kann das gut gehen? Selbst wenn sich Gabriele Weishäupl auf die Zehenspitzen stellt, kommt sie an das oberste der sechs Tortenstockwerke nur gerade so heran, und als sie das Kuchenmesser in luftiger Höhe am Zuckerwerk ansetzt, beginnt die Konstruktion bedenklich zu wackeln. Doch Weishäupl lässt sich nicht beirren, schnippelt entschlossen weiter und siehe da: Das erste Stück ist geschafft! Jetzt ist die Inhorgenta, eine der größten Uhren- und Schmuckmessen der Welt, sozusagen inoffiziell eröffnet.

Zur SZ-Startseite

SZ PlusExklusivStadtplanung
:Neue Wohnungen für 100 000 Menschen

Wissenschaftler der TU München haben das Potenzial für Nachverdichtung untersucht. Ihr Ergebnis: Mit bestehendem Baurecht oder geringem planerischen Aufwand könnten mehr als 100 000 Personen ein neues Zuhause finden - wenn Stadt und Eigentümer sich einen Ruck geben.

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: