bedeckt München 32°

Maxvorstadt:Trockenbauwand stürzt auf Arbeiter

Von den Trümmern einer einstürzenden Trockenbauwand ist ein Arbeiter auf einer Baustelle im Bereich des Marsplatzes verletzt worden, wie schwer weiß man noch nicht. Laut Polizei ereignete sich der Unfall am Donnerstag gegen 13.40 Uhr. Bei dem Verletzten handelt es sich um einen 39-jährigen Mann aus dem "Märkischen Kreis" in Nordrhein-Westfalen. Warum die Wand einstürzte, ist bislang ungeklärt. Ein weiterer Bauarbeiter verständigte über den Notruf die Polizei und den Rettungsdienst. Der 39-Jährige wurde anschließend in ein Krankenhaus zur weiteren Versorgung gebracht. Das Kommissariat 13 übernahm die Sachbearbeitung. Ermittlungsgegenstand ist derzeit die Unfallursache sowie die Prüfung, ob alle Vorschriften zur Arbeitssicherheit eingehalten wurden.

© SZ vom 12.04.2021 / gru
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB