bedeckt München
vgwortpixel

Maxvorstadt:Meister von morgen

Holz, Stein, Gold und Silber, das sind die Materialien, mit denen die Schülerinnen und Schüler der Münchner Kunsthandwerkerschulen täglich umgehen. An diesem Samstag, 25. Januar, zeigen die angehenden Meister in der Zeit von 10 bis 16 Uhr beim Tag der offenen Werkstätten an der Luisenstraße 9-11, was sie gelernt haben. Die Besucher können ihnen zudem beim Schnitzen oder Drechseln, beim Fräsen, Modellieren oder Emaillieren zuschauen. Und sich in den Werkstätten auch selbst kreativ betätigen.

© SZ vom 25.01.2020 / czg
Zur SZ-Startseite