bedeckt München 27°

Maxvorstadt:Geburtstagsfeier für den Bücherschrank

Es hatte einige Zeit gedauert, bis im Stadtbezirk Maxvorstadt ein von Bürgerschaft und Bezirksausschuss (BA) gebilligter Standort für einen Bücherschrank gefunden wurde. Nun steht diese öffentliche Lesestoff-Tauschbörse seit einem Jahr auf dem Rudi-Hierl-Platz - und die Organisatoren freuen sich offenbar so sehr darüber, dass sie den ersten Geburtstag am Samstag, 20. Juli, mit einem Fest rund um den lieb gewonnen Glaskasten feiern: Der Vorsitzende des örtlichen Bezirksausschusses, Christian Krimpmann (CSU), wird dabei zum Auftakt um 11 Uhr zunächst ein Grußwort sprechen, gefolgt von Live-Musik der "Gruppe Heßlich". Danach, was sonst, wird gelesen - und zwar laut vorgetragen aus dem Inhalt des Schranks von Vereinsmitgliedern sowie Bücherpatinnen und -paten. Der Eintritt zu der Veranstaltung ist frei.