bedeckt München
vgwortpixel

Martinsried:Auffahrunfall auf dem Radweg

Hatte Sie den Schlüssel wirklich eingesteckt? Eine 49-jährige Pedelec-Fahrerin, die auf dem Radweg an der Würmtalstraße in Richtung Martinsried unterwegs war, quälte diese Frage dermaßen, dass sie sofort nachschauen musste, ob sie ihre Schlüssel verloren hatte. Sie bremste ab und wollte stehen bleiben. Eine 35-jährige Gräfelfingerin, die mit ihrem Rad dahinter fuhr, bemerkte, dass die 49-Jährige bremste. Sie wollte überholen, schaute über die Schulter nach hinten, ob nicht ein anderer Radfahrer sie behindern könnte. Aber sie hatte die Entfernung unterschätzt, war schneller bei der Pedelec-Fahrerin als gedacht, verriss den Lenker und stürzte. Dabei erlitt sie, wie die Polizei mitteilt, starke Schürfwunden und wurde in ein Krankenhaus gebracht.