Macher in der ForschungMünchens Wissenschaftler

Sie forschen in Physik und Medizin, gehören zu den Größen in der Informatik, haben wichtige Entdeckungen gemacht und sogar den Nobelpreis gewonnen: In den Hochschulen und Forschungszentren Münchens finden sich zahlreiche bekannte Namen.

Arndt Bode, 65, ist Direktor des Leibniz-Rechenzentrums (LRZ) und damit auch Herr über den Super-Muc in Garching, einen der weltweit schnellsten Hochleistungsrechner. Außerdem ist er Informatik-Professor an der TU.

Bild: Johannes Simon 14. November 2013, 11:152013-11-14 11:15:30 © SZ vom 14.11.2013/wolf