bedeckt München 22°

Ludwigsvorstadt:SS-Massaker in Griechenland

Efstathios Chaitidis hat das Massaker von Pýrgoi überlebt, seine Mutter und vier Geschwister wurden umgebracht. Dem Wunsch seines Vaters folgend, studierte er in Deutschland und wurde Zahnarzt. Gemeinsam mit Aristomenis Syngelakis vom Nationalrat für die Entschädigungsforderungen Griechenlands gegenüber Deutschland, Pandora Ndoni, Überlebende des Gebirgsjäger-Massakers in Albanien, und dem Historiker Ralph Klein, spricht er bei der Veranstaltung "Die Kriegsverbrechen der 4. SS-Polizei-Panzergrenadierdivision in Griechenland - Die Massaker der 1. Gebirgsdivision in Albanien und im Epirus. Entschädigung der NS-Opfer - Bestrafung der NS-Täter". Der Vortrag ist Teil der Liberation-Tour 2019 durch München und Oberbayern, Beginn ist um 19 Uhr im Gewerkschaftshaus, Schwanthalerstraße 64.