bedeckt München 21°
vgwortpixel

Ludwigsvorstadt/Isarvorstadt:Rückkehr des Isarludwigs

Der Isarludwig, das Stadtteil-Aktions-Wochenende mit Kulturaktiven, Sportvereinen und Institutionen, das im Jahr 2018 vom Bezirksausschuss organisiert wurde und auf sehr positive Resonanz stieß, soll wieder aufleben - allerdings noch nicht in diesem Sommer. Martin Scheuring (Grüne) vom Isarludwig-Team teilte mit, dass ein geeigneter Organisator gefunden sei. Mit der Planung für den nächsten Isarludwig sei bereits begonnen worden, doch erst für das Jahr 2021. Das Projekt sei zu komplex, um heuer noch geeignete Partner zu finden und die Zuschussanträge zu stellen, sagte Scheuring. Der Bezirksausschuss hatte nach dem ersten Isarludwig weitere Projekte verworfen, die Organisation hatte sich als sehr aufwendig erwiesen. Falls sich ein geeigneter Organisator fände, würden das Gremium diesen jedoch kräftig unterstützen, hieß es damals.

© SZ vom 12.02.2020 / lo
Zur SZ-Startseite