bedeckt München 13°

Ludwigsvorstadt:Büros und Geschäfte statt Hotel

Die Eigentümer des Grundstücks an der Ecke Bayerstraße/Schillerstraße haben einen Bauantrag bei der Stadt eingereicht. Im Herbst 2019 hatten das Unternehmen Ehret und Klein, die Büschl-Gruppe und der Bauwens-Konzern das Areal am Bahnhofsvorplatz gekauft. Der vorherige Eigentümer wollte auf dem Grundstück ein Hotel bauen, stieß damit aber auf viel Kritik. Nun sollen in dem geplanten Neubau Räume für Geschäfte, Gastronomie und Büros entstehen, das Projekt läuft von jetzt an unter dem Namen "B.munich - B.You". Die Bauarbeiten beginnen nach Angaben der Eigentümer voraussichtlich Anfang nächsten Jahres.

© SZ vom 05.09.2020 / wiju

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite