Lokalrunde Ziemlich italienisch

Das Eataly, hier Giuseppe mit Barrata Capocollo, beschäftigt sich mit original italienischen Lebensmitteln.

(Foto: Stephan Rumpf)

Von italienischen Fälschungen und Originalen bis zum Liederabend in der Klosterküche

Von Franz Kotteder

Die Frage, ob italienische Lebensmittel auch echte italienische Lebensmittel sind, wird immer häufiger diskutiert. Tatsächlich sind erstaunlich viele Fälschungen im Umlauf. Das Eataly in der Schrannenhalle nimmt sich in Zusammenarbeit mit der italienischen Handelskammer der Thematik an und veranstaltet ein Event mit dem Titel The Authentic Italian Table. Am kommenden Dienstag und Mittwoch, 25. und 26. Juni, geht es dabei in einstündigen Seminaren vor allem um Olivenöl und Prosecco - beides Produkte, die besonders gerne gefälscht werden. Die Journalistin und Autorin Monika Kellermann erklärt, woran man echtes Olivenöl erkennt (Dienstag, 15.30 Uhr, und Mittwoch, 16 Uhr), die Weinsommelière Sabrina Rosetti erläutert, worauf es beim echten Prosecco mit der Herkunftsbezeichnung DOC ankommt (Dienstag, 17 Uhr, und Mittwoch, 17.30 Uhr). Und auch über Kaffee kann man etwas lernen. Giovanni Burgarella, Schulungsleiter der Università del Caffè von Illy Deutschland, spricht über "Die vielseitigen Aromen des Kaffees" (Mittwoch, 15-16.30 Uhr). Außerdem gibt es am Dienstag einen Show-Cooking-Wettbewerb, bei dem vier italienische Restaurants aus München - Galleria, Puro, Katzlmacher und Vecchia Laterna - gegeneinander antreten. Zu allen Veranstaltungen muss man sich vorher anmelden (Dienstag und Mittwoch, 24. und 25. Juni, Viktualienmarkt 15, www.eataly.net).

Etwas italienisch geht es auch beim Klosterdinner in der Klosterküche Beuerberg zu. Die Sopranistin Simone Kermes gibt dort nicht nur einen Liederabend unter dem Titel "Passione II", sondern kocht auch: Osso Buco. Weitere Gänge kommen von Bloggerin Petra Hammerstein, dem Direktor des Diözesanmuseums, Christoph Kürzeder, und von Klosterküchen-Köchin Stella Igl (Samstag, 29. Juni, 19 Uhr, 56 Euro, Klosterküche Beuerberg, Königsdorfer Straße 7, 82547 Eurasburg, Anmeldung: info@dimu-freising.de).