bedeckt München 26°

Lochham:Beim Einparken zwei Autos beschädigt

Gas- und Bremspedal hat eine 56-jährige Münchnerin am Dienstagmorgen beim Einparken an der Lochhamer Sämannstraße laut Polizei verwechselt. Sie prallte gegen 8.15 Uhr mit ihrem Auto gegen den davor geparkten Pkw, welcher sich durch die Wucht des Aufpralls noch auf einen davor stehenden Kleinwagen schob. Die Unfallverursacherin blieb unverletzt, an den Fahrzeugen entstand ein Schaden von mehr als 3000 Euro.

Bereits am Vorabend hatte ein 26-jähriger Kraillinger auf der Pasinger Straße die Vorfahrt eines 59-jährigen Motorradfahrers missachtet. Obwohl letzterer durch den Aufprall auf die Motorhaube des Pkw geschleudert wurde, blieben er und der Pkw-Fahrer unverletzt. Am Motorrad entstand Totalschaden, auch das Auto wurde erheblich beschädigt.

© SZ vom 28.04.2021 / tek
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB