Lichtinstallation in München:Der Herr des Rings

Die Visualisierung medialer Sprache und die Wirkung des Hörfunks: Bjørn Melhus verwandelt den Mittleren Ring in ein multimediales Kunstwerk.

Johanna Wild

6 Bilder

Screensavers

Quelle: SZ

1 / 6

Helden wie Batman und Superman in der eigenen Stadt? Für das nächste halbe Jahr kommen die Münchner dieser Vision ein Stück näher. Aus Fleisch und Blut sind sie zwar nicht, die Supermänner, doch bestrahlt ihre LED-Leuchtkraft zumindest den Mittleren Ring. "Screensavers" nennt sich das Projekt des Medienkünstlers Bjørn Melhus, der zuletzt mit einer Arbeit in der Ausstellung "Female Trouble" in der Pinakothek der Moderne vertreten war. Mit ...

Text: Johanna Wild Fotos: oh

Screensavers

Quelle: SZ

2 / 6

... schnöden Bildschirmschonern haben die virtuellen Superhelden auf den LED-Stelen vor dem Osram-Haus wenig gemein. Die muskelbepackten Helden sind Teil der interaktiven Multimediainstallation, die der Künstler, der schon immer gerne mit Rollentausch spielte, zusammen mit Osram und in Kooperation mit "B5 aktuell" realisiert hat. In "Screensavers" ...

Screensavers

Quelle: SZ

3 / 6

... geht es um die Visualisierung medialer Sprache und die Wirkung des Hörfunks: Eine Spracherkennungssoftware greift Schlüsselbegriffe aus dem Programm des Nachrichtensenders auf und überträgt sie fast zeitgleich auf sieben große Bildschirme am Mittleren Ring. Auf denen ...

Screensavers

Quelle: SZ

4 / 6

... leuchtet dann etwa der Begriff "Finanzkrise" auf, kurz darauf wird er von einer "Schlechtwetterfront" oder der "Umwelt" abgelöst.

Das Kunstprojekt richtet sich vor allem an die etwa 90.000 Autofahrer, die tagtäglich den Ring passieren und sich in ihren "Kapseln in einem komischen Privatraum" befinden, so Melhus. Die Bildschirme ...

Screensavers

Quelle: SZ

5 / 6

... lassen in diesen Privatraum eine künstlerisch verzerrte Form medialer Aussagen selbst dann eindringen, wenn das Radio aus bleibt. Ist es aber auf B5 eingestellt, dann geht das vom Künstler intendierte Wechselspiel aus Fakten und Fiktionen vollständig auf. Denn die auf Schlüsselworte reduzierten Botschaften auf den Stelen bewirken, dass die Logik der Radiotexte aufgebrochen wird und neue Sinnverknüpfungen entstehen. So ...

Screensavers

Quelle: SZ

6 / 6

... sollen die "Screensavers" zur kritischen Auseinandersetzung mit der Medienwelt anregen. Und die Comic-Helden? Laut Melhus erfahren Superhelden in Zeiten allgemeiner Verunsicherung immer einen Aufschwung. In den Moderationspausen des Radios finden sie deshalb ihren Platz auf den Bildschirmen.

Bjørn Melhus, Screensavers: 13. November bis 24. April, Hellabrunner Straße 1, 62133655

(sueddeutsche.de/reb)

Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB