Besucher lauschen einer kostenlosen Führung durch das Staatliche Museum Ägyptischer Kunst. Die Museumsnacht fand zum letzten Mal am alten Standort statt, deshalb hieß es "Abschied von der Residenz". Die Dauerausstellung ist noch bis Ende des Jahres zu sehen, dann beginnt der Umzug in den Neubau im Kunstareal.

Bild: Stephan Rumpf 21. Oktober 2012, 12:492012-10-21 12:49:59 © Süddeutsche.de/infu