Süddeutsche Zeitung

Wissenstipp:Wie aus Kindern Rechtspopulisten werden

Vortrag über den Zusammenhang zwischen Erziehung und späterer Gesinnung

Unter der Überschrift "Erziehung prägt Gesinnung: Wie aus Kindern Rechtspopulisten werden" berichten der Kinderarzt und Wissenschaftler Herbert Renz-Polster sowie die Psychologin und Psychoanalytikerin Gudrun Lehmann-Scherf an diesem Montag, 20. Mai, über den Zusammenhang zwischen autoritären Erziehungsstilen und der Anfälligkeit für populistische Botschaften. Die Veranstaltung in der Evangelischen Stadtakademie, Herzog-Wilhelm-Straße 24, beginnt um 19.30 Uhr.

Bestens informiert mit SZ Plus – 14 Tage kostenlos zur Probe lesen. Jetzt bestellen unter: www.sz.de/szplus-testen

URL:
www.sz.de/1.4453666
Copyright:
Süddeutsche Zeitung Digitale Medien GmbH / Süddeutsche Zeitung GmbH
Quelle:
SZ vom 20.05.2019 / stz
Jegliche Veröffentlichung und nicht-private Nutzung exklusiv über Süddeutsche Zeitung Content. Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an syndication@sueddeutsche.de.